Apply Coupon

Lesson 3, Topic 1
In Progress

Abwandlungsthema Copy

Pamela December 5, 2023

Kreative Vielfalt: Bewegungskunst durch Abwandlungsthemen entfalten

Abwandlungsthemen sind kreative Werkzeuge, um die Ausgangskombination zu variieren und mit neuen Facetten zu bereichern:

  • Rückwärts laufen lassen: Erwecke eine Bewegungsabfolge zum Leben, indem du sie umkehrt, als ob ein Film rückwärts abgespielt wird.
  • Instrumentation variieren: Spiele mit den Möglichkeiten, indem du die Bewegung mit einem oder mehreren Körperteilen ausführst. Lass die Arme synchron mit den Beinen tanzen, zum Beispiel.
  • Verschönern: Verleihe deinen Bewegungen eine besondere Note, indem du sie mit eleganten Verzierungen veredelst. Denke dabei an Handbewegungen, die die Armbewegung begleiten.
  • Hintergrund variieren: Verändere den Hintergrund deiner Bewegungsabfolge, indem du die Ausgangsposition des Körpers anpasst, einen Partner einbeziehst oder Bühnen- und Beleuchtungselemente geschickt modifizierst.
  • Beifügen: Füge zusätzliche Bewegungen hinzu, um die Bewegungsabfolge zu bereichern und neue Dimensionen zu erschaffen.
  • Aufteilen: Experimentiere, indem du nur bestimmte Teile der Bewegungsabfolge wählst und so einen einzigartigen Ausdruck schaffst.

Erweitere deine kreative Palette und spiele mit diesen Abwandlungsthemen, um eine einzigartige Variation zu kreieren und deine Bewegungen emotional und vielschichtig zu gestalten.

Praktische Übung, dokumentiert und festgehalten auf Video
Setze eine Variation deiner Anfangskomposition (2x) um und integriere dabei maximal zwei Abwandlungsthemen. Zeige, wie diese kreativen Elemente die Ausdruckskraft und Vielfalt deiner Choreografie bereichern. Halte deine beeindruckende Interpretation in einem maximal 2-minütigen Video fest und teile es durch den Upload.