Apply Coupon

Lesson 3, Topic 1
In Progress

Wozu: Ziel, Idee, Thema oder kreatives Konzept festlegen (Limited)

Pamela December 5, 2023

Wozu: Ziel, Idee, Thema oder kreatives Konzept festlegen

Das “Wozu” ist der Herzschlag jeder kreativen Schöpfung. Hier manifestiert sich dein Ziel, deine Idee, Vision, dein Thema oder kreatives Konzept – die Leitsterne, die dich durch den gesamten choreografischen Prozess führen werden.

Beispiele:

  • Ziel: Die Organisation eines Auftritts oder eines Wettbewerbs.
  • Idee: Erschaffung von Bewegungen basierend auf einem Objekt, einem besonderen Kostüm oder einer bestimmten Musik.
  • Thema: Inszenierung eines übergeordneten Themas wie “Western” oder einer Geschichte wie “Romeo und Julia”.
  • Konzept: Entwicklung von Bewegungen in einem unkonventionellen Raum wie einer Fabrik oder die Verbindung von zwei Disziplinen wie Gymnastik und Klettern.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir uns bestens differenzieren können, wenn wir noch folgende Punkte beachten:

  • Authentizität: Was macht dein Projekt einzigartig? Betone deine eigene künstlerische Stimme und Authentizität, um eine unvergessliche Choreografie zu schaffen.
  • Kreativer Spielraum: Lass deiner Kreativität Raum. Manchmal können die besten Ideen aus unerwarteten Ecken kommen. Sei offen für neue Inspirationen und Herangehensweisen.

ein “Wozu” ist nicht nur ein Wegweiser, sondern auch eine künstlerische Erklärung deiner Vision. Nutze diese Phase der Reflexion, um eine Choreografie zu gestalten, die nicht nur den Tanz, sondern auch deine individuelle kreative Reise zelebriert.